Über mich

Hallo,

ich bin Christine Maucher, bin 42 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Berg im Gau.

Meine Leidenschaft ist es, Gerichte zu kochen, 

  • die einfach in der Zubereitung sind,
  • lecker schmecken und
  • gesund sind.                                                                              

Gesund bedeutet für mich eine bunte, abwechslungsreiche „normale“ Mischkost.

 

„VIELFALT ist der Schlüssel der Gesundheit!“  (Doc Anne Fleck)

Ich bevorzuge natürliche Lebensmittel, mit möglichst wenig oder am besten gar keinen künstlichen Inhaltsstoffen, Süßungsmitteln, Geschmacksverstärkern, Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen. … und natürlich gentechnikfrei und am besten biologisch. Außerdem achte ich auf regionale und saisonale Produkte sowie Fleisch, Fisch und Eier aus artgerechter Tierhaltung.

Aufgrund des vielfältigen Angebots an Nahrungsmitteln und allen möglichen Ernährungstrends ist es nicht immer leicht, das Richtige für sich selbst herauszufinden.   

Ich esse …                            meistens  ;) ...

         bunt, viel Gemüse und Obst

  • nur, wenn ich auch wirklich Hunger habe
  • nur, was mir auch wirklich schmeckt
  • möglichst unverarbeitete Lebensmittel, am besten selbst gekocht oder gebacken
  • „bewusst“ ohne nebenbei zu lesen, Handy, TV …
  • langsam, gut kauen ist wichtig für die Verdauung und das Sättigungsgefühl
  • max. 2 x pro Woche Fleisch oder Wurst
  • „nachts“ von ca. 18.30 – 6.30 Uhr „Nichts“  – 12 Stunden-Nachtpause -
  • Weizen, Milch, Zucker und Alkohol nur in Maßen
  • am liebsten, wenn möglich in netter Gesellschaft !!!

 

Außerdem versuche ich viele Gerichte „gesundheitlich aufzupeppen“ z. B. durch Salate, Kräuter, Wildkräuter, Körner, Sprossen, kaltgepresste und native Öle …

und mit dem Essen aufzuhören, wenn ich satt bin!!!

Natürliche esse ich auch mal ein Fertiggericht oder etwas „Ungesundes“, dann aber mit Genuss …      

Ich denke, in Maßen genossen ist „Nichts“ wirklich ungesund           

„Allein die Dosis macht das Gift!“ (Paracelsus)